Unbekannte haben mehrere Gartenhäuschen an der Regimentstraße im Klenzepark aufgebrochen. Die Tat ereignete sich in der Zeit vom 25. Dezember bis Samstag. Der oder die Täter verschafften sich laut Polizei Zutritt, indem sie die Türschlösser aufbrachen. In einem Fall wurden Holzlatten brachial aus einer Wand gerissen. Betroffen sind ersten Erkenntnissen zufolge mindestens sechs Holzlauben. Über den Beuteschaden können noch keine Angaben gemacht werden, da sich bisher erst zwei Geschädigte gemeldet haben. Der angerichtete Schaden dürfte jedoch mehrere hundert Euro betragen.