Im Zeitraum zwischen Neujahr und 10. Januar wurden im Stadtgebiet mehrere Häuser und ein Auto mit Farbe besprüht. In der Josef-Ponschab-Straße wurde laut Polizei das Garagentor eines Anwesens von einem Unbekannten mit Fußballparolen verunstaltet. Mehrere Schriftzüge wurden in der Krumenauerstraße, im Bereich eines Lebensmittelmarktes, an Hauswänden und Schaufenstern angebracht. Auch hier gibt es keine Hinweise auf den oder die Täter.

Ebenso wurden in der Gaimersheimer Straße mehrere Gebäudewände und Schaufenster sowie ein Pkw mit Graffitis in schwarzer und roter Farbe besprüht. Der Schaden an den Gebäuden und dem Pkw wird auf 10000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Angaben zu Tat und Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0841) 9343-2100 an die Polizeiinspektion Ingolstadt zu wenden.