Die Beamten stellten dem Bericht zufolge Alkoholgeruch fest - ein Test zeigte knapp 1,6 Promille. Die Autofahrerin sei keine Unbekannte gewesen. Sie wurde laut Polizei bereits vor Kurzem betrunken am Steuer erwischt. Auch bei dieser Kontrolle fuhr die Frau, wir auch im aktuellen Fall, ohne Führerschein. Die Dame muss sich nun erneut wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis vor Gericht verantworten.