Samstag, 25. März 2017 |
20.03.2017 13:15 Uhr | x gelesen
Drucken Text vergrößern

Betrugsmasche: Unbekannter gibt sich als Polizist aus


Ingolstadt (dk) Eine 79-Jährige aus Ingolstadt wurde am Sonntagabend von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen. Er erklärte, dass im Rahmen von Ermittlungen ein Zettel mit ihrem Namen und ihren Kontodaten aufgefunden wurde.

Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft laufen auf Hochtouren
Bild: © 2017 AFP

Ort: Ingolstadt
Zeit: Sonntag, 19.3.2017, 19 Uhr

Die Ingolstädterin hätte im weiteren Verlauf des Telefonates ihre Kontodaten angeben sollen, was sie nicht gemacht hat. Weiterhin wurde sie von dem falschen Polizisten noch zu Bargeld und ihren Vermögensverhältnissen befragt, gab darüber jedoch ebenfalls keine Details bekannt. 

Menschen, die auf ähnliche Art und Weise von angeblichen Polizeibeamten kontaktiert und ausgefragt werden, werden gebeten, am Telefon keinerlei Auskünfte, weder zu sich, noch zu Bankdaten, zu geben. Darüber hinaus sollen sie sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer (0841) 9343-2222 melden.



 

 

Auf folgenden Seiten lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden „ungeprüft“ von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.

Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

PDF speichern  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief



Region IngolstadtRSS-Feed abonnieren
Unbekannte greifen Schüler an [25.03.2017 09:28 Uhr]
Linksabbieger übersieht Gegenverkehr - Zwei Leichtverletzte, 36.000 Euro Schaden [24.03.2017 11:18 Uhr]
Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer [24.03.2017 09:01 Uhr]
Autofahrerin übersieht Motorradfahrer [23.03.2017 12:08 Uhr]
Arbeitsausrüstung gestohlen - Täter überführt [23.03.2017 11:13 Uhr]
Einbruch bei Marmorhersteller und in Gaststätte [23.03.2017 08:45 Uhr]
91-Jährige tot in verrauchter Wohnung gefunden [22.03.2017 18:19 Uhr]
Auf Spritztour mit Straßenwalze [22.03.2017 13:35 Uhr]
300 Euro von Rentnerin gestohlen [22.03.2017 13:35 Uhr]
Polizei warnt vor Betrugsmasche mit Fake-Accounts auf Facebook [22.03.2017 12:50 Uhr]
 
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)