Am Dienstagvormittag hat die Polizei einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Pfaffenhofen wurde laut Polizei in der Händelstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch fest. Bei einem Test erzielte der Pfaffenhofener einen Wert von knapp über 0,7 Promille. Er musste sein Auto stehen lassen. Ihn erwartet eine Geldbuße und ein Monat Fahrverbot.