Ort: Ingolstadt, Goethestraße, Frühlingstraße
Zeit: Mittwoch, 11.01.2017, 7 Uhr

Wie die Verkehrspolizei mitteilt, war der Mann gegen 7 Uhr mit seinem Auto auf der Östliche Ringstraße unterwegs und bog an der Kreuzung Heydeckstraße nach links ab. Wie Zeugen der Polizei berichteten, kam der Wagen mit geringer Geschwindigkeit beim Abbiegen nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte leicht gegen eine Betonmauer und fuhr dann quer über die Fahrbahn.

Danach prallte das Auto gegen die Leitplanke und rollte in Richtung Frühlingstraße, wo das Fahrzeug schließlich an einer Böschung zum Stehen kam. Der Rettungsdienst befreite den bewusstlosen Mann aus seinem Fahrzeug reanimierte ihn.

Die Polizei vermutet, dass der 72-Jährige während der Fahrt einen Herzinfarkt erlitten hatte. Er starb eine Stunde nach dem Unfall in einem Ingolstädter Krankenhaus.