Eine 40-jährige Autofahrerin ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2229 zwischen Hepberg und Stammham leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war sie von Hepberg kommend Richtung Stammham unterwegs.

Ein ihr entgegenkommender schwarzer Pkw bog nach Angaben der Polizei plötzlich nach links Richtung Raststätte Köschinger Forst ab. Die Frau musste ausweichen und landete dabei auf der gegenüberliegenden Seite  im Straßengraben. Sie zog sich Prellungen zu und kam ins Krankenhaus.

Von dem anderen Pkw ist bislang, abgesehen von dessen Farbe, nichts bekannt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon (08461) 64030 bei der Polizei zu melden.