Ein 77-jähriger Mann war gegen 18.50 Uhr mit seinem Motorroller auf der B2 in Richtung Treuchtlingen unterwegs. Auf Höhe des Industriegebiets Süd fuhr ein 26-jähriger Autofahrer mit seinem VW Golf von hinten auf den Roller auf.

Der 77-Jährige erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Roller des Mannes wurde durch die Kollision total beschädigt. An dem Golf entstanden ebenfalls derart starke Beschädigungen, dass dieser nicht mehr fahrbereit war.

Beamte der Polizeiinspektion Weißenburg übernahmen die Unfallaufnahme. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Polizei stellte in diesem Zusammenhang die beiden Fahrzeuge sicher.