Bei einem kurzen, aber starken Regenschauer am Freitagnachmittag kam eine 25-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen auf der Staatsstraße von Hilpoltstein nach Heideck auf der Fahrbahn ins Schleudern. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und prallte neben der Fahrbahn seitlich gegen einen Baum.

Die Fahrerin wurde nicht verletzt. An ihrem Fahrzeug entstand laut Polizei ein Schaden von 4000 Euro. Als Ursache für den Unfall dürfte Aquaplaning und die damit in Verbindung stehende nicht angepasste Geschwindigkeit der Fahrerin in Frage kommen.