Ort: Hilpoltstein

In der Nacht auf Dienstag wurde ein 38-jähriger Autofahrer im Hilpoltsteiner Stadtgebiet kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde starker Alkoholgeruch festgestellt.

Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab etwa 1,8 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins waren daraufhin die Folge. Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.