Am 08.12.2017, in der Zeit zwischen 08.45 Uhr bis 13.00 Uhr, parkte eine 49-Jährige aus Thalmässing ihren grauen Nissan vor der Mittelschule in Hilpoltstein. Als sie damit wieder wegfahren wollte, stellte sie fest, dass der hintere Stoßfänger an der linken Seite verkratzt war.

Dieser Schaden dürfte von einem anderen Fahrzeug verursacht worden sein. Der Verursacher hatte sich jedoch entfernt, ohne seine Beteiligung anzuzeigen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Die Polizeiinspektion Hilpoltstein sucht nun den Verursacher und Zeugen des Vorfalls.