Ort: Wolnzach
Zeit: Freitag, 15.09.2017

Am Freitagnachmittag befanden sich ein 10-Jähriger und seine gleichaltrige Freundin auf großer Diebestour. Sie stahlen dreimal in einigem Zeitabstand in einem Geschäft in Wolnzach mehrere Artikel im Wert von 400 Euro.

Beim letzten Diebstahl wurden die beiden dann vom Inhaber erwischt. Das Diebesgut konnte im Rucksack und im Zimmer des Mädchens aufgefunden und dem Inhaber ausgehändigt werden. Die Kinder wurden den Eltern übergeben. Die Kinder sind zwar strafunmündig, die Staatsanwaltschaft wird über den Vorfall dennoch in Kenntnis gesetzt.