Der junge Mann schleuderte über die rechte Fahrbahn zurück, kam nach rechts von der Fahrbahn ab
und prallte gegen einen Baum. Am Wagen des 23-Jährigen entstand nach Schätzungen der Polizei ein Totalschaden von 5.000 Euro. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt.

Der Unfallverursacher hielt dem Polizeibericht zufolge nach dem Unfall seinen BMW kurz an und flüchtete anschließend, ohne sich um den verunfallten Toyota zu kümmern. Die Polizei Geisenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen und bereits Zeugenaussagen aufgenommen. Diese beschreiben einen schwarzen BMW mit weißem Aufkleber. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (08452) 72 00.