Bei dem Zusammenstoß zog sich die schwangere Frau laut Polizei leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus. Der 20-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr.