Am Freitag (01.12.2017) gegen 14.45 Uhr wurde ein 38-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt in Nassenfels zwecks Verkehrskontrolle angehalten. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann Alkohol konsumiert hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,50 Promille.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Auf den 38-Jährigen kommen nun eine Geldbuße von 500 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte im Fahreignungsregister zu.