Eine 25-Jährige war der Polizei zufolge mit ihrem Waren auf die Bundesstraße Richtung Ingolstadt unterwegs, als der Lieferwagen nur knapp vor ihr auf die Bundesstraße auffuhr. Die junge Frau fuhr trotz Vollbremsung auf den Wagen auf.

Verletzt wurde laut Polizei niemand. Während die 25-Jährige nach dem Unfall ausstieg und ein Warndreieck aufstellte, fuhr der Fahrer des Lieferwagens weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Am Auto der Frau entstand nach Schätzung der Polizei ein Schaden von 4500 Euro. 

Hinweise zu dem weißen Lieferwagen nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer (08421) 97 70-0 entgegen.