Ort; Eichstätt, Pirkheimer Straße 

Die Polizei hat im Zuge einer Verkehrskontrolle am Sonntagnachmittag einen 31-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt aus dem Verkehr gezogen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab 0,5 Promille. Den 31-Jährigen erwarten nun einen Monat Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und 500 Euro Geldbuße.