Ein 48-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt hat am Dienstagmorgen im Kreisverkehr bei Hitzhofen eine Mopedfahrerin übersehen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Laut Polizeibericht wollte der 48-Jährige gegen 7.35 Uhr in den dortigen Kreisverkehr einfahren und übersah eine 20-jährige Mopedfahrerin aus dem Landkreis Eichstätt. Durch den Zusammenstoß stürzte die 20-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu.

Ein Rettungswagen brachte die junge Frau ins Krankenhaus. Der 48-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 2500 Euro.