Ort: Eichstätt
Zeit: 11.09.2017

Ein 58-jähriger Linienbusfahrer hat am Montagnachmittag in der Eichendorfstraße in Eichstätt die Autotür einer 59-Jährigen beschädigt. Die Frau hatte kurz zuvor die Tür ihres geparkten Autos geöffnet. Der 58-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und fuhr mit dem Bus gegen die Fahrertür. Durch den Aufprall wurde ein 89-jähriger Fahrgast im Linienbus leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann in die Klinik Eichstätt. Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Schaden von 6000 Euro.