Ort: Eichstätt
Zeit: Samstag, 09.09.17, 23:30 Uhr

Am Samstagabend hat ein bislang Unbekannter einen Böller gezündet und diesen in einen Grünstreifen am „Weinstadl“ geworfen. Während der Böllerwurf an sich folgenlos blieb, gerieten in der kurzzeitigen Aufregung ein 17-Jähriger aus Neuburg und ein bislang Unbekannter aneinander, wobei erstgenannter mehrere Faustschläge einstecken musste, die bei ihm eine Schwellung am rechten Auge zur Folge hatten.