Ein 34-Jähriger aus einer Landkreisgemeinde stellte sein Auto am Samstagabend, 18.11.2017, um 19.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Weißenburger Straße in Eichstätt für die Dauer seines Einkaufs ab.

Bei seiner Rückkehr stellte er fest, dass sein Wagen an der hinteren Stoßstange angefahren und ein Schaden von etwa 500 Euro entstanden war. Der Verursacher hat sich offenbar unerlaubt entfernt. Hinweise auf den Schädiger nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer (08421) 97 70 - 0 entgegen.