Ein 37-jähriger Mann wurde Sonntagnachmittag, 12.11.2017, in Eichstätt nach dem Diebstahl von Altreifen festgenommen.

Gegen 16.15 Uhr bemerkte ein 57-jähriger Mann aus Eichstätt einen laut Polizei verdächtigen Sprinter im Gewerbegebiet und teilte dies der Polizei mit. Bei der anschließenden Fahndung konnte das Fahrzeug in der Ingolstädter Straße festgestellt und angehalten werden. Am Steuer saß der 37-Jährige. Im Sprinter stießen die Beamten auf mehrere Altreifen, die der Mann bei zwei Reifenhändler im Gewerbegebiet entwendet hat. Er wurde zur Personalienfeststellung auf die Dienststelle gebracht. Da die Reifen nur noch einen Restwert von rund zehn Euro hatten, wurde der 37-Jährige nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt.