Bei der rund einstündigen Kontrolle wurden dem Polizeibericht zufolge 140 Fahrzeuge gemessen. Vier Autofahrer waren bei erlaubten 50 km/h zu schnell unterwegs. Ein 65-jähriger Autofahrer aus Berlin war ganze 83 km/h schnell. Ihn erwarten nun 100 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.