Am Dienstag, 14.11.17, wollten gegen 04.30 Uhr zwei Männer einen Zigarettenautomaten in der Neustädter Straße in Pförring entwenden. Als sie laut Mitteilung der Polizei gerade mit einem Brecheinsen versuchten, den Automaten von der Wand zu hebeln, wurden sie von einem aufmerksamen Anwohner gestört.

Beide Täter flüchteten zunächst unerkannt, wobei einer einen Pkw benutzte. Dem Anwohner war es möglich sich das Kennzeichen des Fahrzeugs zu notieren. Über die Halterdaten gelang es schließlich der Polizei in Kelheim einen 26-jährigen Kelheimer als Tatverdächtigen festzunehmen. Die Ermittlungen zum Mittäter laufen noch.

Insbesondere die Tatortspuren müssen noch weiter ausgewertet werden. Sollten weitere Personen den Vorfall beobachtet haben, werden sie gebeten sich bei der Polizei Beilngries zu melden.