Ein 18-Jähriger aus Kösching hat laut Mitteilung der Polizei am Montag, 13.11.2017, den Kapellenplatz in Mindelstetten befahren und wollte demnach in die Bundesstraße 299 Richtung Mindelstetten Zentrum einbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er laut Polizei den VW eines 58-Jährigen aus Landshut.

Dieser reagierte und fuhr nach rechts auf die Bordsteinkante, sodass es nicht zum Zusammenstoß kam. Allerdings wurden an dem VW durch die Bordsteinkante sowohl Reifen als auch Felge beschädigt. Dadurch entstand ein Schaden von rund 575 Euro.