Der 50-jährige Fahrer eines BMW aus Paulushofen hat sein Fahrzeug gegen 7 Uhr auf dem Pendlerparkplatz kurz vor Denkendorf abgestellt. Als er gegen 16.45 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er eine Beschädigung am Kotflügel hinten links, an der Heckschürze links sowie am linken Rücklicht fest.

Aufgrund des Unfallortes dürfte davon auszugehen sein, dass der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs vermutlich beim Wenden den BMW angefahren und dabei beschädigt hat. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 2000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne dem Geschädigten seine Daten zu hinterlassen. Vom Unfallversacher konnten Fahrzeugteile sichergestellt werden und dem entsprechend werden Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet. Sachdienliche Zeugenwahrnehmungen werden von der Polizeiinspektion Beilngries entgegengenommen.