Ort: Beilngries
Zeit: 10.09.17

Am Rande eines Volksfest haben Polizisten bei einem 13-jährigen Schüler Tabak und Marihuana gefunden Die Beamten stellten beides sicher und brachten das Kind nach Hause. Nun soll ermittelt werden, woher die Drogen stammen. Der 13-Jährige ist juritstisch jedoch noch nicht schuldfährig.