Vohburg: Blues im Kultur-Stadl
Bluesmusiker Dackel Hirmer und seine Band spielen im Vohburger Kultur-Stadl - Foto: Privat
Vohburg

Zuletzt waren die Musiker auf den Bühnen verschiedener Bluesfestivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Kroatien und Slowenien zu hören. „Sie spielen mitreißenden Cajun, Blues und swingenden Old Time Jazz als hätten sie nie etwas anderes getan“, heißt es in der Ankündigung für ihr Konzert am Samstag, 16. Januar, im Vohburger Kultur-Stadl. Da wundert es nicht, dass Rad Gumbo Preisträger der deutschen Schallplattenkritik in der Sparte Blues geworden sind.

Bei ihrem Auftritt in Vohburg werden Rad Gumbo von dem bekannten Bluesharp-Spieler Kreso Oremus verstärkt. Karten zum Vorverkaufspreis von 17 Euro gibt es unter anderem bei Getränke Schneider, dem Stadtcafé Reith und in den Geschäftsstellen des DONAUKURIER. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr.