In der Ziegelstraße schaffte er dies dann auch tatsächlich. Nur richtig einlegen wollte sich der schwere Deckel später nicht mehr lassen. Kurz danach fuhr unglücklicherweise ein Autofahrer über das Hindernis. Ob dabei ein Schaden entstand, wird noch geprüft. Der 22-Jährige gab gegenüber dem Fahrer allerdings sofort zu, den Deckel herausgenommen zu haben. Er habe jedoch niemanden gefährden wollen, beteuerte er. Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurden trotzdem Ermittlungen eingeleitet.