Ottersried: Runder Geburtstag in Ottersried
Friedrich Gschrey feierte seinen 80. Geburtstag. Die Glückwünsche der Gemeinde Rohrbach überbrachte Bürgermeister Peter Keck zusammen mit Dora Spratter, die im Namen des Pfarrgemeinderates gratulierte. - Foto: A. Ermert
Ottersried

Seine Frau Centa stammt aus dem Bayrischen Wald. Kennengelernt haben sich die Beiden aber in München bei der Firma Siemens, wo sie beide beschäftigt waren. Sie heirateten 1960 und haben sich dann später hier auf dem Land ein neues Zuhause gesucht. Das Ehepaar erlitt einen schweren Schicksalsschlag, als ihr Sohn Adi nach einer Blutvergiftung im Alter von 48 Jahren verstarb. Adi Gschrey leitete die Rohrbacher Blaskapelle und war hier sehr bekannt und beliebt.

Centa Gschrey ist heute gesundheitlich sehr angeschlagen. "Ich war nie ein Hausmann, das machte alles meine Frau. Aber jetzt bin ich mit ihrer Pflege sehr beschäftigt und muss mich um alles selbst kümmern." An schönen Tagen fahren die Beiden zusammen nach Pfaffenhofen, genießen diese kleine Auszeit und freuen sich, unter Leute zu kommen.