Ernsgaden und Baar-Ebenhauseen. Das derzeitige Prüfgerät ist 13 Jahre alt und die Ersatzteilverfügbarkeit nicht mehr uneingeschränkt gegeben. Vor diesem Hintergrund hat der Bauausschuss des Stadtrats nun eine Ersatzbeschaffung beschlossen. Den Zuschlag erhielt die Firma Stirner aus Perach zum Angebotspreis von 16725 Euro. In dem Angebot enthalten ist ein Funkbarcodescanner.