Der Senior war laut Angaben der Polizei auf der B300 auf Höhe der Abfahrt Thierham unterwegs, als er nach links von der Fahrbahn abkam und im Graben landete. Nach Spurenlage dürfte er jedoch erst bei der Auffahrt Thierham auf die B300 aufgefahren und geradeaus über die Bundesstraße in den Grünstreifen gefahren sein. Ein 30-jähriger Mitfahrer erlitt leichte Verletzungen. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.