Bereits im zweiten Jahr läuft der Fotowettbewerb mit dem Motto "Natur in unserer Umgebung". Viele Kinder sind auf ihrem Schulweg derart fokussiert auf ihr Handy, dass sie ihre Umwelt und die Natur um sich herum kaum mehr wahrnehmen. Durch diese Beobachtung sind die Lehrer auf die Idee für die Ausstellung gekommen. Intention des Wettbewerbs ist es, die Kinder dazu zu bringen, dass sie wieder mehr auf die Natur achten und deren kleine und große Wunder bewusst erkennen. Hierzu soll das Smartphone ein Werkzeug sein, mit dem derartige Entdeckungen sofort fotografiert werden können. Per E-Mail werden die Bilder an die Schule weitergeleitet und dort gesammelt. Am Ende des Schuljahres prämiert eine Jury die Bilder. Die besten Bilder werden mit Kinokarten geehrt. Die bisher besten Aufnahmen sind auf der Gartenschau am Stand des Kreisgartenbauvereins ausgestellt. ‹ŒChristian Schreyer