Wie man einen Keramikbrennofen selbst baut und darin getöpferte Stücke mit besonderen Effekten auch ohne Glasuren brennt, zeigt die Keramik-Künstlerin Katalin Kossack in einem Samstags-Kurs der Volkshochschule Pfaffenhofen. Am Mittwoch, 14. Mai, werden an einem Abend die Tongegenstände für den Brand hergestellt. Am Samstag, 24. Mai, wird dann der Ofen im Garten einer Kursteilnehmerin in Au/Osterwaal gebaut. Anmeldungen zu dem ausgefallenen Kursangebot (42 Euro) sind bei der vhs noch bis 12. Mai möglich (Telefon 08 44 1/490 480).