Wie die Polizei mitteilt, hatten die beiden Täter dort zwar keinen Erfolg, versuchten es aber schließlich bei anderen Rädern am Viktualienmarkt erneut. Laut Pressebericht kam hier noch ein dritter Täter dazu. Gemeinsam gelang es den drei Dieben, ein Fahrrad vom Ständer loszureißen und zu flüchten.

Die Polizei konnte im Rahmen einer Fahndung zwei mutmaßliche Täter - einen 24- sowie einen 27-Jährigen aus Manching - aufgreifen. Der Jüngere fuhr dabei laut Polizei auf dem zuvor gestohlenen Rad. Bei einem Alkotest brachte er es außerdem auf zwei Promille, eine Blutentnahme folgte. Ihn erwartet zudem eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Anhand von Filmaufnahmen konnte die Polizei auch den dritten Beteiligten, einen 25-jährigen Manchinger, ermitteln. Die drei Männer müssen sich nun wegen Fahrraddiebstahls verantworten.