Johannes der Täufer laden zu diesen Terminen ein. Außer Chorstücken wie "Veni, veni Emmanuel" und "Tochter Zion, freue dich" erklingen besinnliche Werke für Trompete und Orgel wie "Jesus bleibet meine Freude" und "Mit süßem Freudenschall". Ferner sind Arien aus Bachs Weihnachtsoratorium - beispielsweise "Bereite dich, Zion" und "Öffne dich, mein ganzes Herze" - zu hören. Die Moderation übernimmt Roland Gronau aus Scheyern, die Gesamtleitung liegt in Händen der Kirchenmusikerin Sophia Wallner aus Allershausen. Die beiden Konzert-Termine finden statt am Samstag, 9. Dezember, um 19 Uhr in St. Josef in Allershausen. In Hettenshausen findet das Konzert am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr in St. Johannes der Täufer statt.