Hettenshausen: Frag das Orakel
Sauglockläutn kommen am 15. März nach Hettenshausen und orakelt. - Foto: Archiv
Hettenshausen

Die beiden klären in ihrem neuen Programm "Das Orakel von Pumpernudl" die essenziellen Fragen unserer Zeit: Was ist der Unterschied zwischen Wahrsagerei und Politik? Würde ein Orakel der bayrischen Staatsregierung hilfreich sein oder ist die Politik von Horst Seehofer schon fantastisch genug? Wie gewohnt verpackt das Duo seinen Auftritt in Volksmusik, Gstanzl, Couplets, Landler oder Zwiefache. "Weil, glacht muaß wern, aa wenn des Orakel an Geist aufgibt", finden die Musikkabarettisten.

Einlass und Bewirtung ist ab 18.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro (Abendkasse 17 Euro) in der Geschäftsstelle des Pfaffenhofener Kurier.

Die Veranstaltung beginn am 15. März um 20 Uhr im Ilmbrettl im Gasthof Schrätzenstaller in Hettenshausen.