Dozentin ist die Heilpraktikerin und Schmerztherapeutin Martina Miehling. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Gasthaus Glas und dauert bis etwa 21 Uhr. Mit möglichst wenig Zeitaufwand, aber größtmöglichem Erfolg den Alltagsdefiziten entgegenwirken, um den "Lebensstil-bedingten Verschleiß im Bewegungsapparat" zu minimieren und dabei Schmerzentwicklungen entgegenwirken, das ist das Ziel der Bewegungstherapie, die auf neuen Erkenntnissen zur Schmerzentstehung beruht. Zu der kostenlosen Veranstaltung sind neben den Mitgliedern der Frauenunion alle interessierten Frauen und Männer der Großgemeinde willkommen. Die Teilnehmer werden gebeten, in bequemer Kleidung zu erscheinen.