Samstag, 25. Februar 2017 |

 

Viele Aktionen für kranken Tischtennisspieler

Sportler in der Region halten zusammen: Michael Maurer aus Ehekirchen erkrankt an Krebs. Als die schlimme Nachricht die Runde unter seinen Vereinskameraden beim FCE macht, legen diese sich mächtig ins Zeug, organisieren einen Typisierungstermin und sammeln mit verschiedenen Aktionen fleißig Geld für die Blutuntersuchung der potenziellen Knochenmarkspender.
weiter...

 

 

 

Der VfR Neuburg macht es spannend

Lange Zeit sieht es in der Saison 2015/2106 so aus, als würde der VfR Neuburg im dritten Anlauf den direkten Sprung zurück in die Fußball-Bezirksliga schaffen. Dann allerdings gibt es ein böses Frühjahrserwachen für die Kicker vom Unteren Brandl: Ausgerechnet gegen den ärgsten Konkurrenten im Kampf um die Tabellenspitze der Kreisliga Ost, den TSV Hollenbach, setzt es eine heftige 1:6-Auswärtspleite.
weiter...

 

 

 

Wohnungsmangel wird zum Problem

Neuburg ist eine durchaus lebenswerte Stadt. Allerdings mangelt es an Wohnraum. Andreas Fischer ist dieses Problem durchaus bewusst.
weiter...

 

 

 

Damit: Traktor legt Strommast um

Traktor legt Strommast um

Damit hat wirklich keiner gerechnet: Als am Freitag, 29. Juli, im Neuburger Stadtgebiet der Strom ausfällt, ist ein Traktor mit Humus im Anhänger die Ursache. Der 21-jährige Fahrer fährt flott auf einer Nebenstrecke am Donauwörther Berg, gerät ins Schlingern und rammt mit dem Anhänger ausgerechnet den einzigen Leitungsmast auf weiter Flur.
weiter...

 

 

 

Reichsbürger im Fokus

Das Landratsamt in Neuburg hat 55 Personen im Landkreis in Verdacht, Reichsbürger zu sein.
weiter...

 

 

 

Brandstifter geht um

Sechs Brandlegungen in elf Nächten: Im Neuburger Stadtteil Schwalbanger geht ein Feuerteufel um.
weiter...

 

 

 

Viele Bomben und ein Stück vom Düsenjäger

Die Suche nach explosiven Überresten aus dem Zweiten Weltkrieg hat im Oktober bei Zell eine Besonderheit zutage gefördert: Das noch gut erhaltene Triebwerk einer Messerschmitt. Die Me 262 war der erste Düsenjäger überhaupt.
weiter...

 

 

 

Ein Blick zurück mit gemischten Gefühlen

Alljährlich vergibt die Neuburger Ernst-Toller-Gesellschaft einen Preis an Autoren für herausragende Leistungen im Grenzbereich zwischen Literatur und Politik. Günter Grass hatte schon die Ehre, ebenso wie Gerhard Polt. In diesem Herbst geht der Preis an den Schriftsteller Roman Ehrlich.
weiter...

 

 

 

Campus für Flüchtlinge

Neuburg (DK) Bildung als Mittel zur Integration: Die Technische Hochschule Ingolstadt eröffnet am 17. Oktober den Integrationscampus (Inca) in Neuburg. 20 Studenten aus Afghanistan, Syrien, Uganda, Pakistan und China beginnen ihr Studium. Deutschunterricht steht auf dem Stundenplan, Englisch sowie Maschinenbau- und Managementkurse. Die Ausbildung wird als Vorstufe zu einem weiterführenden Studium verstanden, soll akademische Türen öffnen und langfristig den Einstieg in den Arbeitsmarkt vereinfachen.


weiter...

 

 

 

Ottheinrichbibel lockt 20 000 Besucher

Neuburg (DK) Im Mai gibt der bayerische Heimatminister Markus Söder den Startschuss für das kulturelle Highlight des Jahres: die große Sonderausstellung "Kunst und Glaube" im Schloss.
weiter...