Weichering: Derzeit laufen die Markierungsarbeiten an der neuen B 16-Fahrbahn bei Weichering.
Derzeit laufen die Markierungsarbeiten an der neuen B 16-Fahrbahn bei Weichering.
Strraßenbauamt
Weichering
Die Restarbeiten an der 2,5 Millionen Euro teuren Straßenbaumaßnahme laufen derzeit auf Hochtouren, wie Abteilungsleiter Arne Schönbrodt mitteilt. Sie werden jedoch durch die teils schlechte Witterung erschwert. Momentan werden die Markierungsarbeiten und das Schlagen der Schutzplanken durchgeführt. Es folgt noch das Aufstellen der Leitpfosten sowie der wegweisenden Beschilderung. Auch müssen noch abschließende Humusierungsarbeiten und Angleichungen an den Straßenbanketten erfolgen.

Wenn das Wetter mitspielt, so Schönbrodt, kann die Bundesstraße im Laufe der kommenden Woche für den Verkehr freigegeben werden. Spätestens erfolgt die Freigabe jedoch am Freitag, 15. Dezember.

Das Staatliche Bauamt Ingolstadt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die dringend erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Behinderungen.