Der Jugendkammerchor Ingolstadt bringt mit ?Sacred Concert? ein Highlight der Kirchenmisik auf die Bühne.
Der Jugendkammerchor Ingolstadt bringt mit „Sacred Concert“ ein Highlight der Kirchenmisik auf die Bühne.
Seitz
Neuburg

Der Jugendkammerchor Ingolstadt unter Leitung von Eva-Maria Atzerodt und die swingIN Big Band mit ihrem Bandleader Peter E. Keegan führten das aus dem Jahr 1965 stammende Konzert des legendären Jazzpianisten, Bandleaders und Komponisten Duke Ellington bereits vor zwei Jahren erfolgreich in Ingolstadt auf. Jetzt sind sie im Rahmenprogramm der Ausstellung „Fürstenmacht und wahrer Glaube“ in Neuburg zu Gast.

„Sacred Concert“ war eine Auftragsarbeit, Anlass war die Fertigstellung der Grace Cathedral in San Francisco, die nach einem Erdbeben und Feuer im Jahr 1906 zerstört und ab 1928 wiederaufgebaut worden war. „Sacred Concert“ ist das erste von drei Konzerten, die Ellington zwischen 1965 und 1974 komponierte und in den USA sowie Europa jeweils mit Chören und Musikern aus der jeweiligen Region aufführte. Seine von Spiritualität jenseits der schwarzen Gospelmusik geprägte Musik begeisterte mit ihrer bis dato nicht gekannten Fusion aus swingenden Rhythmen des Jazz und europäischer Kirchenmusik, mit der der Komponist eine Brücke zwischen Jazz und Klassik schlug. Das „Sacred Concert“, über das Duke Ellington selber sagte: „The most important thing I have ever done“, ist somit für Freunde aller Musikstile attraktiv. Zu dem ohnehin schon außergewöhnlichen Musikereignis bieten die Veranstalter noch zwei weitere besondere Gäste auf, und zwar Marianne Steinmetz (Sopran) und Kira von Kayser, amtierende Europameisterin im Solo-Stepptanz.

Die swingIN Big Band mit ihrem Bandleader Peter E.
Die swingIN Big Band mit ihrem Bandleader Peter E. Keegan feierte mit dem Stück bereits vor zwei Jahren Erfolge in Ingolstadt.
Hammerl, Andrea, Karlshuld(Grasheim) (Jugendkammerchor)
Neuburg

„Sacred Concert“ mit Jugendkammerchor Ingolstadt und swingIN Big Band am Sonntag, 24. September, um 19 Uhr in der Neuburger Hofkirche, Karlsplatz 10. Karten gibt es in der Geschäftsstelle des DONAUKURIER in der Schmidstraße C 113, Telefon (08431) 647 65 20. Weitere Infos unter www.swingIN-BigBand.de.