Bereits am Freitagvormittag feierten die Kindergartenkinder in der Rennertshofener Kirche einen kleinen Gottesdienst zu Ehren von St. Martin. Am späten Montagnachmittag trafen sich 400 Kinder und Erwachsene an der Rennertshofener Schule zum Martinsumzug. Auf dem Schulhof begrüßten die Schüler der Grundschule Rennertshofen die Kindergartenkinder mit einem stimmungsvollen Lichtertanz und tollem Gesang. Angeführt von St. Martin mit Pony und musikalisch begleitet durch die Jugendmarktkapelle Rennertshofen zogen die Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen Richtung Feuerwehrhaus.