Er wurde zur ambulanten Behandlung mit dem Rettungsdienst in die Donau-Ries-Klinik nach Donauwörth gebracht.