Neben adventlicher Musik unterschiedlicher kleiner Ensembles kommt an diesem Abend eine von Musiklehrer Werner Lecheler getextete und komponierte Weihnachtsgeschichte zur Aufführung. Mitwirken werden die beiden Theatergruppen, Unter- und Oberstufenchor sowie zahlreiche Instrumentalisten.

Im Anschluss lädt die Schule zu einem kleinen Adventsmarkt im Innenhof der Schule ein (bis etwa 20.30 Uhr), in dessen Rahmen Gäste von Schülerinnen und Elternbeiräten verköstigt werden oder selbst gestaltete Präsente erwerben können. Der Erlös ist ebenfalls dem Frauenhaus Neuburg zugedacht. Musikalisch umrahmt wird der Markt vom Schulorchester.

Aufgrund des gleichzeitig stattfindenden städtischen Christkindlmarktes auf dem Karlsplatz wird gebeten, die Altstadt mit dem Pkw zu meiden und öffentliche Parkplätze (zum Beispiel die Schlösslwiese) zu nutzen.