Ein Zeuge beobachtete am Sonntag gegen 10.45 Uhr, wie ein Pkw beim Ausparken gegen einen anderen geparkten Wagen fuhr und einen Schaden von rund 1200 Euro anrichtete. "Über das vom Zeugen mitgeteilte Kennzeichen konnte der Unfallverursacher, ein 64-jähriger Mann aus Rennertshofen, ermittelt werden. Der Mann gab an, von einem Anstoß nichts bemerkt zu haben", so die Beamten. An seinem Pkw entstand ein Schaden von 700 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Verdacht der Unfallflucht gegen den Unfallverursacher.