Nach drei Jahren Ausbildung durften sich die ehemaligen Schüler genauso freuen wie die Lehrkräfte und das Prüfungskomitee.
Nach drei Jahren Ausbildung durften sich die ehemaligen Schüler genauso freuen wie die Lehrkräfte und das Prüfungskomitee.
Kliniken St. Elisabeth
Neuburg

 

Am Anfang stand ein Fest- und Dankgottesdienst, zelebriert von Klinikseelsorger Anton Tischinger. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom ersten Kurs der Berufsfachschule, begleitet von Pastoralreferent Peter Frasch am Klavier, umrahmt. Nach dem Sektempfang ging es dann zur offiziellen Examensfeier in der Berufsfachschule. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Walter Heinrich, dem ärztlichen Direktor Stephan Seeliger und Pflegedirektor Stephan Gärtner, gab es eine Einlage des zweiten Kurses. Mit viel Witz konnten die Laienschauspieler das Publikum bestens unterhalten. Nach der Übergabe der Broschen für die Absolventen wurden noch vier frisch examinierte Pflegekräfte für ihre herausragenden Leistungen geehrt. So lieferte Verena Flath mit der Traumnote 1,0 das beste Examen in diesem Jahr ab. Weiterhin wurden vier Staatspreise der Regierung von Oberbayern überreicht. Diesen Preis erhält, wer im Abschlusszeugnis das Ergebnis von 1,5 oder besser erzielt hat. Mit Urkunde und einem Geldpreis wurden Verena Flath (1,0) sowie Sarah Karpf, Angelica Morelli und Pia Steierl (alle 1,43) geehrt. Mit dem Dank des Kurses für die tolle Unterstützung in der dreijährigen Ausbildung bei Schule, Stationen, Praxisanleitern und Lehrkräften endete der offizielle Teil. Die Teilnehmer konnten bei einem gemeinsamen Abendessen den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Die frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger sind: Sven Badura (Neuburg), Lena Braumandl (Burgheim), Lena Eymold (Neuburg), Verena Flath (Burgheim-Wengen), Rebecca Hecht (Schrobenhausen-Mühlried), Ramona Heinle (Burgheim-Straß), Franziska Kaiser (Rohrenfels), Sarah Karpf (Wagenhofen), Vanessa Kopold (Rohrenfels), Robin Mokosch (Rennertshofen), Angelica Morelli (Neuburg), Aylin Pfaffenzeller (Oberarnbach), Daniela Reichart (Rain), Jennifer Resch (Neuburg), Jessica Schatner (Aichach), Andrea Schneid (Wellheim-Hard), Tobias Schödl (Neuburg), Rachel Schuster (Neuburg), Pia Steierl (Obergrasheim) und Martina Vuzem (Sandizell).