Die Stadt Neuburg ruft zur zahlreichen Teilnahme auf. Die Programmfolge im Überblick:

 

  •  10 Uhr, Gedenkgottesdienst in der katholischen Stadtpfarrkirche Heilig Geist, Gottesdienst in der evangelischen Apostelkirche.

 

  •  10.30 Uhr, Gedenkgottesdienst in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Ulrich, Gedenkgottesdienst in der katholischen Hofkirche.

 

  •  11 Uhr, Zentrale Gedenkfeier vor dem Ehrenmal im städtischen Friedhof an der Franziskanerstraße.

 

  •  Am Ewigkeitssonntag, 26. November, findet um 10 Uhr der Gottesdienst in der evangelischen Christuskirche statt.

 

Die Trauerfeiern in den Stadtteilen:

  •  In Bergen, Bittenbrunn, Marienheim, Ried und Zell findet der Gottesdienst jeweils um 9 Uhr statt, mit anschließender Kranzniederlegung.

 

  •  Im Stadtteil Joshofen findet der Gedenkgottesdienst bereits am Samstag, 18. November, um 18.30 Uhr mit anschließender Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal statt.

 

  •  Im Neuburger Stadtteil Bruck findet die Trauerfeier dann am Montag, 20. November, nach dem Gottesdienst um 18.30 Uhr statt.