Wenn Kinder im Netz ihre ersten Schritten machen, kann sie das leicht überfordern. Der Weg zu ungeeigneten Inhalten ist kurz. Der Referent, Rainer Richard, Kriminalhauptkommissar, IT-Forensiker und Internetfahnder der Kripo München, spricht über Erkenntnisse seiner täglichen Arbeit. Er stellt auch Möglichkeiten für Eltern und Erzieher vor. Alle Interessierten sind zu diesem Vortrag willkommen. Die Teilnahme ist jedoch erst ab 18 Jahren möglich.