Neuburg: Flieger gratulieren Walter Hroß
Glückwunsch: Vize-Vorsitzender Alexander Mäußl (l.) und der Vorsitzende Wolfgang Hesche (r.) gratulierten Walter Hroß. - Foto: Fluggruppe
Neuburg

Nach dem einen oder anderen Glühwein ging es ins Vereinsheim in Marienheim.

Der Vorsitzende Wolfgang Hesche begrüßte neben vielen aktiven und ehemaligen Piloten auch das Ehrenmitglied Walter Hroß, der vor wenigen Tagen seinen 90. Geburtstag gefeiert hat. Er war viele Jahre aktives Mitglied in der Fluggruppe und hat in seiner Fliegerzeit von auch viele Streckenflüge unternommen. Walter Hroß war bayerischer Meister im Streckenflug und hatte sich auch mehrere Diamanten erflogen. Da dieser Aspekt der Leistungsfliegerei heutzutage recht gering entwickelt ist bei der Fluggruppe, bot ihm der Vorsitzende spaßeshalber den Posten des Leistungsflugreferenten an. Beim weihnachtlichen Teil sorgte Werner Turban für einen besonders festlichen Rahmen. Bei der Geschenkübergabe wünschten die beiden Vorsitzenden Hesche und Alexander Mäußl, dass Hroß noch lange Zeit diese Unabhängigkeit und Selbstständigkeit, die er heute an den Tag legt, beibehalten kann.