Die sollten bis spätestens Freitag, 20. Oktober, schriftlich beim Hauptamt der Stadtverwaltung im Rathaus oder per E-Mail bei manuela.melber@neuburg-donau.de eingereicht werden.

Im Rahmen der Bürgerversammlung werden die Zuhörer über den Haushalt informiert und bekommen eine Vorschau auf 2018. Es wird einen Überblick über begonnene und vollendete Baumaßnahmen, Bauleitplanungen und Erschließungen geben. Der Ausbau des Wärmenetzes und ein Sachstandsbericht zur Osttangente sind weitere Themen.